Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Wichtige Informationen zur aktuellen Corona-Lage und Rückkehr nach einer Erkrankung

Sehr geehrte Eltern,
das aktuelle Infektionsgeschehen macht es auch in der Schule immer wieder notwendig, Regeln zu ändern. Damit unsere Schülerinnen weiterhin vor Ort beschult werden können und um alle Beteiligten bestmöglich vor einer Ansteckung zu schützen, haben wir vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus erneut überarbeitete Informationen erhalten, welche Ihren Töchtern bereits über Teams zugeleitet wurden. Gerade im Bereich des Umgangs mit Erkältungssymptomen haben sich wichtige Änderungen ergeben. Wir bitten darum, die beigefügten Schreiben aufmerksam zu lesen. Beachten Sie auch, dass wir Schülerinnen, die mit Erkältungssymptomen, zu früh oder bei akuten Symptomen ohne ärztliches Attest oder ohne negativen Test auf COVID-19 in der Schule erscheinen, umgehend nach Hause schicken oder abholen lassen müssen.

 
Gemeinsam füreinander Sorge zu tragen, ist uns gerade in der derzeitigen Situation wichtig! So muss Ihre Tochter im Zweifelsfall zunächst der Schule fern bleiben, um Infektionsketten unterbrechen und Neuansteckungen vermeiden zu können. Beim Vorliegen negativer Testergebnisse ist der Schulbesuch selbstverständlich wieder möglich, solange das Gesundheitsamt keine abweichende Anordnung erlässt.
 
Anbei finden Sie die Dateien des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus mit den aktuellen Regeln zum Umgang mit Erkältungssymptomen und zusätzlichen wertvollen Informationen:
 
Aktuelles zum Schutz vor dem Corona-Virus
 
Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen
 
Kurzübersicht
 
Nur gemeinsam können wir die derzeitige Situation bewältigen – wir bedanken uns daher sehr für Ihre Mitarbeit!
 
(Stand: 15.11.2020)

Informationen zum derzeitigen Unterrichtsverlauf

Frühzeitig möchten wir Sie über aktuelle Neuerungen und die derzeitige Unterrichtssituation vor Ort informieren. Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere Homepage, um sich über den tagesaktuellen Stand zu informieren. Momentan gilt:

  • Es soll weiterhin möglichst lange bei der vollumfänglichen Präsenzbeschulung gemäß Stufe 2 bleiben, der angekündigte teilweise Lockdown betrifft die Schulen bisher nicht.
  • Die Maskenpflicht besteht weiterhin auf dem gesamten Schulgelände und auch während des Unterrichts: Je konsequenter wir die Maskenpflicht handhaben, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer längeren Präsenzbeschulung.
  • Eine Rückkehr von gesundeten Schülerinnen und Lehrkräften ist nur in Verbindung mit der Vorlage eines negativen Corona-Tests bzw. eines ärztlichen Attests möglich.

Alle anderen Abstand- und Hygieneregeln bleiben selbstverständlich bestehen! Dazu gehören unter anderem ein regelmäßiges Händewaschen, die Händedesinfektion und das richtige Niesen und Husten. Auch raten wir weiterhin dazu, aus Gründen der Durchnässung eine zweite Maske als Ersatz einzupacken.

WICHTIG: Zu Beachten ist unbedingt auch weiterhin die Einhaltung des jederzeitigen Mindestabstandes von 1,5 m! Dieser gilt beim Herumlaufen im Gebäude, beim Anstellen am Pausenverkauf, im Speisesaal, im Sekretariat usw.

(Stand: 10.11.2020)

UPDATE zur Ausgabe der Schülerleihgeräte

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
die Vorbereitungen zur Einrichtung der Schülerleihgeräte sind von Seiten der Schule abgeschlossen. Wir freuen uns sehr, dass wir alle Schülerinnen, die zuhause über kein geeignetes Endgerät zum digitalen Arbeiten verfügen, nun mit einem hochwertigen iPad ausstatten können. Alle weiteren Informationen wurden den Schülerinnen über Teams zugeleitet.

Informationen zum Sportunterricht

Auch im Sportunterricht müssen ab sofort zusätzliche Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Genaue Informationen erhalten die Schülerinnen von ihren Lehrkräften.

Informationen zur Schülerbeförderung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
bitte beachten Sie nachfolgende Informationen betreffend den Infektionsschutz bei der Schülerbeförderung.
Herzlichen Dank!

Infos zur Schulbusbeförderung

iPads als Leihgeräte für Schülerinnen

Alle 102 Leihgeräte wurden inzwischen ausgegeben. Somit können derzeit keine weiteren Anträge mehr gestellt werden.

Social Media

Wir sind nun auch in den sozialen Netzwerken vertreten. Auf Facebook und Instagram posten wir regelmäßig aktuelle Ereignisse unserer Schule. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auf Facebook folgen oder unseren Instagram-Account abonnieren. Viel Spaß!

Wir sind erreichbar unter der einheitlichen Schulwerksnummer mit Augsburger Vorwahl – dennoch direkt verbunden mit der Maria-Ward-Schule in Kempten:
Telefon: 0821 4558-14000
Fax: 0821 4558-14009