Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Krisen­inter­vention im schu­li­schen Bereich

Die Lehrkräfte des KiS-Teams unterstützen und begleiten Schülerinnen, Lehrkräfte und Mitarbeiter im Lebensraum Schule, wenn sie von einem Todesfall betroffen sind, wenn sie trauern oder sich in anderen krisenhaften Situationen, wie Unfälle oder Krankheiten, befinden.

Zum KiS-Team gehören neben der Schulpsychologin Lehrkräfte, die eine PSNV-Ausbildung (= Ausbildung in der Psychosozialen Notfallversorgung) und teilweise zusätzlich eine zur Notfallseelsorge im Schulbereich durchlaufen haben. Deswegen sind sie geschult in der Gesprächsführung bei Krisen sowie der Psychotraumatologie und vertraut mit Trauerprozessen. Zudem haben sie Einblicke in die Begleitung von trauernden Menschen.
Die Lehrkräfte nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil und werden so fortlaufend geschult, um krisenhafte Situationen im Schulbereich bewältigen zu können. Sie erfahren dabei eine wertvolle, fachkundige Unterstützung durch den Fachbereichsleiter sowie die Diözesanbeauftrage für die Krisenseelsorge im Schulbereich der Diözese Augsburg und haben in ihnen in akuten Situationen stets äußerst kompetente, hilfreiche Ansprechpartner.