Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Unsere Schulpsychologin

Liebe Eltern,
 
mein Name ist Tina Theobald und ich bin seit dem Schuljahr 2009/2010 an der Maria-Ward-Schule Kempten als Schulpsychologin und Beratungsrektorin tätig. In dieser Funktion bin ich Ansprechpartnerin bei Problemen, die im schulischen Kontext auftreten können.
Schulpsychologische Beratungen sind grundsätzlich ein kostenloses und freiwilliges Angebot. Natürlich gilt in allen Fällen das Gebot der Schweigepflicht, das heißt alle mir zur Verfügung gestellten Informationen werden streng vertraulich behandelt und nur mit der Zustimmung der Ratsuchenden an Lehrkräfte, Eltern oder den Schulleiter weitergegeben. Ich freue mich sehr, wenn Sie in kritischen Situationen den Weg zu mir finden.

Wofür ich zuständig bin:

  • Lese- und Rechtschreibprobleme
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten, die beispielsweise im Arbeitsverhalten, in einer mangelnden Motivation, in fehlenden Lernstrategien, der Konzentrationsfähigkeit oder in einer Prüfungsängstlichkeit begründet liegen können
  • Auffälliges Verhalten
  • Akute Krisen, wie Schulangst oder Aggressionen gegen sich selbst oder gegen andere
  • Familiäre Schwierigkeiten oder Konflikte in der Schule, in der Klasse, unter Klassenkameradinnen
  • Gesundheitliche Auffälligkeiten oder Problem
  • Inklusion

 
Im gemeinsamen Gespräch mit den Ratsuchenden…

  • zeige ich Lösungswege auf.
  • helfe ich dabei, den Blickwinkel zu wechseln.
  • vermittle ich an außerschulische Beratungsstellen.
  • nehme ich Kontakt zu Therapeuten und Fachärzten auf.

 
Wie ich am besten zu erreichen bin:

  • Per E-Mail: tina.theobald@mw-kempten.de
  • Per Telefon: freitags von 11:05 – 11:50 Uhr unter der Telefonnummer: 0821 4558 14041

 
Hinweis:
Die Anmeldung für einen Beratungstermin kann aus Datenschutzgründen nur zu dieser Sprechzeit von mir persönlich entgegengenommen werden. Ausnahmen (über das Sekretariat) können nur in dringenden Fällen gemacht werden. Ich hoffe, Sie haben dafür Verständnis.

 
Weitere Dokumente und Hilfsangebote: