Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Wahlfächer

Um den Interessen und Neigungen unserer Schülerinnen auch außerhalb des regulären Pflichtunterrichts gerecht zu werden, bieten wir unterschiedliche Wahlfächer an. Sie können mit je zwei Wochenstunden belegt werden. Die Verwirklichung dieser Angebote hängt von den zur Verfügung stehenden Lehrer- stunden und der Teilnehmerzahl ab und umfasst musikalische Angebote wie Orchester, Chor oder Stubenmusik, Angebote aus dem Sportbereich wie Ski- gymnastik, Leichtathletik, Klettern/ Bouldern, Tanz und weitere Wahlfächer wie Schulspiel, die Schülerzeitung, Italienisch, kreatives Gestalten, Nature Lab
oder diverse Förderunterrichte.

Unsere Wahlfächer stellen sich vor:

Das Wahlfach Tanz wird für Schülerinnen der Klasse 5 bis 7 angeboten und setzt keine Vor- kenntnisse voraus. Ihr werdet Choreografien einstudieren und euch wird das gestalterische Know-how vermittelt, um eigene kleine Tanz- sequenzen in Gruppen auszuarbeiten. Neben Spaß und Freude am Tanz fördert ihr nebenbei eure Wahrnehmungsfähigkeit und Beweglichkeit. Sicherlich werden wir auch zu verschiedenen Anlässen eingeladen, um unsere erprobten Tänze zu präsentieren. Ihr habt Lust bekommen, euch auf unterschiedliche Musik zu bewegen und tänzerische Formen kennen zu lernen, dann melde dich für das Wahlfach Tanz an. Bei jeglichen Fragen beantwortet diese gerne Frau Reischmann.

Tanz

Nature Lab

Erstmalig bieten wir in diesem Schuljahr ein biologisch-chemisches Praktikum für die Klassenstufen 5-10 an. Im wochenweisen Wechsel dürfen die Schülerinnen der Klassenstufe 5-7 und 8-10 in selbstständiger Arbeitsweise mit Hilfe von Experimenten naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund gehen. Der Zeitrahmen beträgt eine Doppelstunde (90 Minuten), für die zwei Klassenstufen-Gruppen findet der Kurs jeweils alle 14 Tage statt. Ziel ist es, selbstständiges Arbeiten, den Umgang mit naturwissenschaftlichen Gerätschaften und Versuchsaufbauten sowie die Herangehensweise an naturwissenschaftliche Fragestellungen zu erlernen. Unterrichtsinhalte sind unter anderem die Untersuchung von Lebensmitteln, die Kristallzucht, die Herstellung von Kosmetika, das Sezieren von Tieren und Organen, die Gewässergütebestimmung und verhaltens- biologische Experimente, um nur einige von vielen Themenbereichen des Praktikums herauszugreifen.
Dr. Ulrike Brunschweiger

Im zweiten Halbjahr werden wir wöchentlich Klettern/ Bouldern für die 7./ 8. Jahrgangsstufe anbieten. Zum ersten Termin werden die Schülerinnen von einer Lehrkraft von der Schule zur Kletterhalle begleitet. Danach ist das Alpinzentrum der Treffpunkt zur vereinbarten Uhrzeit. Die Schülerinnen lernen in diesem Kurs die Grundlagen des Boulderns und des Kletterns. Das Sichern beim Klettern erfolgt mittels Jul2 (Autotuber) und einer zusätzlichen Hintersicherung durch eine dritte Schülerin. Es gelten die Nutzungsbedingungen der Kletterhalle. Um die Sicherheit der Schülerinnen zu gewährleisten, ist es essentiell, dass sich die Schülerinnen an die Regeln halten.
Die Kosten werden sich bei 18 Wochen, je 9x Bouldern und 9x Klettern voraussichtlich auf ca. 90€ pro Person belaufen.

Klettern/ Bouldern

Schülerzeitung

Falls dich die Arbeit eines Reporters schon immer interessiert hat, du gerne schreibst, recherchierst, interviewst, fotografierst oder zeichnest, dann bist du bei uns genau richtig! Schülerinnen der 7. bis 10. Klasse treffen sich einmal pro Woche und arbeiten an ihren Artikeln, tauschen Neuigkeiten aus, sammeln Lehrersprüche, führen Interviews durch und vieles mehr. Neben Spannendem aus dem Schulleben, Rätseln, Umfragen, Tipps und Themen, die die Schülerinnen einfach bewegen, beschäftigt sich die Redaktion auch jedes Jahr mit einem bestimmten Thema besonders intensiv. Dieses Jahr dreht sich alles um Medien: App-Test, Streaming-Dienste, Cyber-Mobbing, Body-Shaming, TikTok-Trends, Bullet Journal und vieles mehr.
Ein besonderes Highlight ist unser Schreibtag, an dem wir traditionell das Cover der nächsten Ausgabe auswählen. Wie schon die letzten zwei Jahre nutzen wir dafür das Talent der Schülerinnen unserer Kunst-Abschlussklassen, die in Form eines Wettbewerbs die Titelseitengestaltung übernommen haben. Schon jetzt können wir sagen, dass die Auswahl sehr schwerfallen wird, da so viele tolle Vorschläge dabei sind.

In fremde Welten eintauchen? Dich ausprobieren? Jemand anderes sein? Das alles macht dich neugierig? Dann kommst du am besten zu uns in die Schulspielgruppe! Hier kannst du endlich mal Theater machen, ohne dass es einen Lehrer stört. Wir arbeiten in einer netten Gruppe mit Mädchen von der 5. bis zur 10. Klasse und haben jede Menge Spaß, versprochen! Immer montags nach der Schule treffen wir uns zum Theaterspielen in der Aula. Du lernst dich und deine Grenzen, deine Talente, aber auch die anderen Mädchen in der Gruppe in einer positiven Atmosphäre kennen. Wir arbeiten, lachen und spielen gemeinsam. Du lernst bei uns viel über Sprechen, Schauspiel, Teamwork und Gemeinschaft. Wir studieren ein bis zwei Stücke pro Schuljahr ein und sind regelmäßig bei den Schultheatertagen im Stadttheater vertreten. Du glaubst, dass Du das nicht kannst? Probiere es aus! Du kannst schon alles? Sehr gut, dann werde bei uns noch besser! Fragen beantworten gerne Frau König und Herr Kuschner.

Schul­spiel

Leicht­ath­letik

„Schneller, höher, weiter!” – Olympia ruft! Es müssen nicht gleich die Olympischen Spiele sein! Die Bundesjugendspiele, Jugend trainiert für Olympia oder nur dein Spaß an der Bewegung tun es auch! Hast du Lust und Freude an den kleinen und großen Spielen, am Laufen, Springen und Werfen? Dann bist du in unserer Gemeinschaft der Leichtathletinnen von Klasse 5 bis 9 richtig! Das gemeinsame Training von jüngeren und älteren Schülerinnen bildet die Grundlage für die Erfolge im Kleinen und Großen für dich und die anderen. Auch so manche Freundschaft ist hier schon entstanden! Wir treffen uns montags nach der Schule für zwei Schulstunden zum Training. Hier könnt ihr in oft spielerischer Form eure Kräfte messen. Wenn es ganz toll läuft, kannst du auch in unserer Schulmannschaft starten. Auf jeden Fall nimmst Du viel für deine Fitness und den Schulsport mit! Wer trainiert, der gewinnt!

Du spielst ein Instrument und möchtest zusammen mit anderen musizieren? Dann melde dich beim Schulorchester an. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass du mindestens ein Jahr Instrumentalunterricht hattest. Alle Instrumente sind herzlich willkommen. Unser Ziel ist es, ein Schulorchester zu gründen, das verschiedene Veranstaltungen begleitet, sowohl einzeln als auch in Zusammenarbeit mit dem Schulchor und Solisten. Unser Repertoire besteht aus euren Wünschen, klassischer und zeitgenössischer Musik: Mozart, Jazz, Rock, Musicals, christliche Musik aus verschiedenen Ländern – all das werden wir versuchen, im Schuljahr umzusetzen. Für erfahrene Musiker gibt es die Möglichkeit von Soloauftritten.

Schul­orchester

Schul­chor

Wenn du gerne singst, ist dieses Wahlfach genau das Richtige für dich! Der Chorunterricht umfasst nicht nur mehrstimmigen Gesang, sondern auch das Konzept der professionellen Stimmbildung und die Entwicklung des musikalischen Gehörs. Unabhängig davon, ob Du bereits Erfahrung mit dem Singen hast oder nicht, ist das gemeinsame Singen in einem Chor immer großartig, macht Spaß und vertreibt eventuelle Unsicherheiten. Jeder, der sprechen kann, kann auch singen! Für erfahrene Sängerinnen und Sänger gibt es die Möglichkeit zur individuellen Weiterentwicklung und zu Solopartien. Wir werden verschiedene Veranstaltungen mit unseren Auftritten bereichern. Unser Repertoire umfasst sowohl klassische als auch moderne Werke, von Mozart bis Adele. Wir werden in verschiedenen Sprachen singen und dadurch unsere musikalische Erfahrung bereichern.

„Fit in den Winter!“ lautet das Motto in diesem Wahlfach, das immer im 1. Schulhalbjahr an einem Nachmittag stattfindet. Mit Spiel und Spaß trainieren wir unsere körperliche Fitness, Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und koordinative Fähigkeiten, um gut vorbereitet in die Wintersaison zu starten. Diese zwei Sportstunden sind vor allem für die Mädchen der 7.Klassen – ganz besonders aber für die Skianfängerinnen unter ihnen – gedacht. Denn nach dem Jahreswechsel geht`s bald los ins Skilager, für viele das Highlight in der 7. Klasse. Erfahrungsgemäß ist eine gute Vorbereitung wichtig und erhöht den Spaß an dieser Sportart. Im Rahmen dieses Wahlfaches fahren wir außerdem mit den Skianfängerinnen zum Skikurs nach Eschach, um dort die ersten Schritte und Kurven auf Skiern zu erlernen und die Freude am Skifahren zu entdecken.
Weil Schifoan is des leiwaundste, Wos ma sich nur vurstelln kann (Wolfgang Ambros)

Fit in den Winter

Hauswirt­schaft

Im Wahlfach Hauswirtschaft gibt es immer etwas Leckeres zu Essen! Gemeinsam bereiten wir ganz bunte Gerichte vor, bei denen auch sicherlich immer für jede Schülerin etwas dabei ist: Pikante Aufläufe, Hackfleischgerichte mit verschiedenen Kartoffelbeilagen und Salat sowie ein kreativer, süßer Nachtisch – hungrig verlässt hier keine mehr die Schule!

Für unsere sprachinteressierten Schülerinnen bieten wir mit dem Wahlfach Italienisch das Erlernen einer weiteren Fremdsprache an. Beginnend bei den grundlegenden Vokabeln bis hin zur flüssigen Konversation – am Ende des Schuljahres ist eine Verständigung im Urlaub für unsere Mädels kein Problem mehr!

Italienisch

Kreatives Gestaltenk

Du bist ein kreativer Mensch und liebst es, eigene Dinge zu fertigen und kreative Ideen in die Tat umzusetzen? Dann bist du im Wahlfach „Kreatives Gestalten“ genau richtig. Hier fertigen wir Perlentiere oder Freundschaftsarmbänder aus Perlen. Steine und Taschen werden mit Dot Painting bemalt, Explosionsboxen gebastelt und ein Kalender mit verschiedenen Techniken gestaltet. Um daheim für Festlichkeiten gewappnet zu sein, fertigen wir auch Dekoration zu Festen wie Weihnachten oder Ostern. Falls ihr also Lust auf kreatives Gestalten habt, dann meldet euch im Wahlfach an.

Wäre es nicht toll, wenn irgendwann ein Roboter euer Kinderzimmer aufräumen würde? Wer weiß…? Ihr wollt die Technologie vorantreiben und habt Lust, einen eigenen Roboter zusammenzusetzen und ihm zu sagen, was er tun soll? Dann seid ihr im Wahlfach “digitales Gestalten” genau richtig. Ihr lernt in diesem Wahlfach aber noch vieles mehr. Euch wird gezeigt, wie man mit Hilfe eines 3D-Druckers Schmuck, Schlüsselanhänger oder Ersatzteile herstellen kann. Ihr lernt, wie man mit einem Plotter schneidet, falzt, schreibt, prägt und graviert. Außerdem könnt ihr aus eurem Lieblingsfoto eine Grafik erstellen und daraus einen Sticker, ein Wand-Tattoo oder Bügelbild erstellen. Ab der 8. Jahrgangsstufe könnt ihr euch zu diesem tollen und innovativen Wahlfach anmelden.

digitales Gestalten

Akrobatik

Akrobatik arbeitet mit dem „Gerät Körper“ und ist ein idealer Ansatzpunkt für Lern- und Entwicklungsprozesse im Sportunterricht. Im körperlichen Miteinander und Umgang entstehen aus Bewegungsaufgaben kleine Kunststücke sowie vielseitige Körper- und Bewegungserfahrungen. Im Laufe des Schuljahres probiert ihr Jonglieren, Einradfahren und mit euren Mitschülerinnen Menschenpyramiden zu bauen. Dank dieser Übungen lernt ihr, euren Gleichgewicht besser zu halten, ihr baut Berührungsängste ab und stärkt eure Haltung. Teamarbeit steht in diesem Wahlfach an oberster Stelle, da man sich aufeinander verlassen und sich gegenseitig vertrauen muss, um komplizierte Menschenpyramiden zu bauen. Für die Mädchen der 5. – 8. Jahrgangsstufe ist Akrobatik eine tolle Möglichkeit, mit Mitschülerinnen einen sportlichen Nachmittag zu erleben.

Unsere Werte-Mädels setzen sich seit über zwei Jahren für einen guten, respektvollen Umgang an der Maria-Ward-Schule ein. Dabei kann der Leitsatz „Werte kann man nicht lehren, Werte lebt man vor.“ als Basis des Miteinanders verstanden werden. Gemeinsam werden Projekte angegangen, die in die ganze Schulfamilie wirken: Unsere Werte-Bleistifte und die Wertesprüche, welche inzwischen in unseren Treppenstufen angebracht wurden, sind nur zwei Beispiele hierfür. Als Vorreiterschule für Wertebildung in ganz Bayern durften unsere Schülerinnen im vergangenen Jahr einen Imagefilm mit einem Filmteam des Kultusministeriums drehen, welcher in Kürze veröffentlicht wird.
Um allen interessierten Schülerinnen die Möglichkeit zu geben, Teil unseres Werte-Teams zu sein, finden die Treffen etwa alle vier Wochen an unterschiedlichen Tagen statt. Ein genauer Plan wird nach Anmeldung ausgegeben.

Werte-Team